Britta Diouf

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Leadership- & Lifecoach

Neurowissenschaftsbasierte Tools, emotionale Intelligenz und wertschätzende Unterstützung für dein Empowerment

Impulse für

Deine Entwicklung.

Mit meiner Unterstützung.

Therapie

ooo

Eine Therapie ist wertvoll und kann helfen, Belastungen zu reduzieren. Sie fördert die Hilfe zur Selbsthilfe.

Therapie

Du bist nicht allein und es gibt immer einen Weg.

MEHR ERFAHREN

Coaching

ooo

Das Coaching unterstützt dich in deiner persönlichen Entwicklung, sodass du deine Ziele und Visionen erreichst.

1:1 Coaching

Schritt für Schritt in deinem Tempo, mit klaren Zielen und einem Plan, der zu dr passt.

MEHR ERFAHREN

Biofeedback

ooo

Mit Biofeedback messe ich unbewusste Körperfunktionen, wie Herzratenvarabilität, (HRV), Atmung oder Hautleitwert (EDA).

Biofeedback

Gemeinsam und entsprechend deiner Ziele erstellen wir deinen persönlichen Trainingsplan.

MEHR ERFAHREN

Profiling

ooo

Ich unterstütze dich, damit du deine unbewussten Potenziale und Bedürfnisse erkennst.

Profiling

Finde deinen authentischen Ausdruck und deine wahren Ziele, Visionen und Bedürfnisse.

MEHR ERFAHREN

Die Lösung ist bereits in dir.

Ich unterstütze dich dabei, sie zu erkennen.

Deine wahre Kraft

sind deine Ressourcen: Das Zusammenspiel zwischen Emotionen, Gedanken und Signalen deines Körpers einerseits und deine Intention, Integrität und Werte andererseits. Denn all das in Kombination macht deine wahre Essenz aus. Manchmal braucht es jedoch den wertschätzenden Blick von außen, um die eigenen Ressourcen zu erkennen und das eigene Potenzial zu entfalten. Hier biete ich Unterstützung in Form von Beratung, Coaching und Therapie, sodass du all diese Anteile erkennen und nachhaltig in dein Leben integrieren kannst. Mit wertvollen Tools, Techniken und Methoden bin ich für dich da, damit du deine Ziele erreichst, dein Potenzial entfaltest und dich erfüllt fühlst. 

Ich bin davon überzeugt, dass wir in unserer wahren Kraft sind, wenn wir mit der Welt unsere eigene authentischste Version teilen. Genau dazu lade ich dich ein und freue mich, dich auf deinem Weg ein Stück zu begleiten. Denn wenn wir alle in unserer wahren Kraft leben, können wir gemeinsam die Welt ein kleines bisschen empathischer gestalten.

Alles Liebe,

Britta Diouf

1
25 Jahre
Erfahrung

Kunden und Kooperationen

Coachings, Trainings, Beratungen, Workshops, Seminare

Die Entscheidung

ist der erste Schritt.

Eine Veränderung in unserem Leben zu bewirken ist ein aktiver Prozess, den wir strukturieren können, um ihn erfolgreich umzusetzen. Deshalb möchte ich dich gern zu einem Gedankenspiel einladen und freue mich, wenn es dich dabei unterstützt,  dir ein Ziel zu setzen und es aktiv zu verfolgen. Nimm gern einen Stift und ein Blatt zur Hand und beantworte dir folgende Fragen: 

Los geht's!

Hast du zu einem der Schritte eine Frage?
Dann schreib sie mir gern.

Die Entscheidung
Was möchte ich verändern?
Möchte ich mehr Sport treiben, mich gesünder ernähren oder mich in einem Bereich weiterentwickeln? 
Achte bitte darauf, dass dein Ziel möglichst klar definiert, messbar, attraktiv, tatsächlich erreichbar und in einem zeitlich absehbaren Rahmen umsetzbar ist.
1
Die Macht der Gewohnheit
Welche Gewohnheiten hindern mich daran, dieses Ziel zu erreichen?
Welche Gewohnheiten helfen mir, das Ziel zu erreichen?
Wie genau kann ich eine konkrete hinderliche Gewohnheit durch eine positive Gewohnheit ersetzen?
2
Transfer in den Alltag
Wie kann ich die neue positive Gewohnheit in meinen Alltag integrieren und den Gewöhnungsprozess so unkompliziert wie möglich gestalten?
Kann ich sie mit einer bereits bestehenden Gewohnheit verbinden, um mir den Transfer in den Alltag zu erleichtern? 

3
Die neue Identität
Wenn ich dranbleibe und die positive Gewohnheit fester Bestandteil meines Alltags wird, wie verändert sich mein Lebensgefühl und meine Identität? Wie nehme ich mich selbst wahr und welchen Einfluss hat dies auf meinen Lifestyle?
4

Es darf einfach werden.

Vereinbare jetzt deinen Termin!

Get Instant Access to the Free

Self Development Course

Learn about how them you went down prying the wedding ring off his cold, dead finger. I don't know what you did, Fry, but once again, you screwed up!
Bleib auf den neusten Stand

Du erhälst jeden Montag Tipps